Chlorolab 2+ System-

Flüssigphasen-Sauerstoffelektrodensystem

für fortgeschrittene Photosynthese- und Atemwegsstudien

Chlorolab 2+ ist ein fortschrittliches System zur Untersuchung der Atmung und Photosynthese aus flüssigen Proben unter automatisierter Beleuchtung durch eine weiße, rote oder blaue LED-Lichtquelle. Das System automatisiert die Erfassung der Sauerstoffentwicklung und -aufnahme über benutzerdefinierte Lichtintensitäten, um die scheinbare Quantenausbeute zu bestimmen.

  • PC-gesteuertes USB Oxylab+ Elektrodensteuergerät
  • DW2/2 Elektrodenkammer mit 4 optischen Anschlüssen und integrierter S1 Sauerstoff-Elektrodenscheibe
  • LED1/W weiße LED-Lichtquelle (bis zu 2.000 µmols m-2 s-1) mit automatischer Steuerung über benutzerdefinierte PFD-Leuchttische
  • Geeignet für Flüssigphasenproben zwischen 0,2 - 2,5 ml (min. 1,5 ml bei Beleuchtung) mit 0 - 100% Sauerstoffkonzentration.
  • 24 Bit hochauflösende Messung von Sauerstoffsignalen
  • Integrierte Systeme zur Messung von pH- und anderen ionenselektiven Elektrodensignalen (ISE) mit 16-Bit-Auflösung
  • Onboard-LCD-Messwerte von Sauerstoff-, Hilfs- und ISE-Signalen
  • 2-Kanal-Fähigkeit durch Kauf zusätzlicher Systeme
  • Quantitherm PAR/Temp-Sensor für die Kalibrierung von Lichtquellen
  • OxyTrace+ Windows® Software für Datenerfassung, Hardwarekontrolle und Datenanalyse
  • Echtzeit 0 - 4,5V Analogausgang des Sauerstoffsignals
Chlorolab 2+ System
Chlorolab 2+ System

Chlorolab 2+ ist ein fortschrittliches System zur Untersuchung der Atmung und Photosynthese aus flüssigen Proben unter automatisierter Beleuchtung durch eine weiße, rote oder blaue LED-Lichtquelle. Das System automatisiert die Erfassung der Sauerstoffentwicklung und -aufnahme über benutzerdefinierte Lichtintensitäten, um die scheinbare Quantenausbeute zu bestimmen.


Noch detailiertere Informationen finden Sie direkt auf der Seite von Hansatech.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren