Laser-Pipetten-Puller P-2000

Laser-Pipetten-Puller

Laser-Pipetten-Puller P 2000

Der Laser-Pipette-Puller P-2000 ist speziell zum Ziehen von Quarzglas konzipiert.
Quarzglas bietet überlegene materielle Eigenschaften für eine Vielzahl von Arbeitsbereichen in der Forschung.

Er ist aber auch für die meisten herkömmlichen Gläser geeignet.

  • Zieht Borosilikatglas und Aluminiumsilikatglas
  • Vollständig programmierbar
  • Der Laser hat keine Schmelzpunktbegrenzeung wie bei herkömmlichen Metallheizfäden - kann nicht ausbrennen.
  • zieht Spitzendurchmesser kleiner als 0,03 μm
  • Langlebiger Laser - bei normalem Gebrauch über 10 Jahre.
  • Einzelne Programme können schreibgeschützt werden.
  • Zieht auch haarartige Glasschläuche